Sprungziele

Ausbildung bei Deiner Heimatgemeinde

    Die VG Pfaffing sucht eine/n Azubi

    Ausbildung Verwaltungsfachangestellte/-r (m/w/d) in der Kommunalverwaltung ab 2023

    Die Verwaltungsgemeinschaft PfaffingLandkreis Rosenheim sucht zum September 2023:

    • junge/n, motivierte/n Auszubildende/n mit
    • Freude an der Arbeit mit und für Menschen sowie
    • Lernbereitschaft, selbstständiges Arbeiten und Gewissenhaftigkeit im Umgang mit Gesetzen

    Wir bieten:

    • eine abwechslungsreiche Ausbildungszeit
    • einen sicheren Ausbildungsplatz in der Region
    • sehr gute Übernahmechancen
    • Praxisausbildung in mehreren Fachabteilungen (Einwohnermeldeamt, Pass- und Gewerbeamt, Kasse- und Steueramt, Kämmerei, Bauamt und viele mehr)
    • eine qualifizierte, praxisbezogene und zukunftsorientierte Ausbildung
    • Teilnahme an Projekt- und Teamarbeiten
    • eine Ausbildungsvergütung nach dem TVAöD (derzeit im 1. Lehrjahr 1068,26 €)
      400,00 € Prämie bei bestandener Abschlussprüfung, betriebliche Altersvorsorge, Jahressonderzahlung
    • einen Lehrmittelzuschuss in Höhe von 50 € pro Ausbildungsjahr,

    Wir erwarten:

    • mindestens einen mittleren Schulabschluss
    • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
    • Kommunikationsfreude und Teamgeist
    • Lern- und Leistungsbereitschaft

    Interessiert? Dann sende uns deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (ausführliches Anschreiben mit Lebenslauf und den letzten beiden Schulzeugnissen) bis zum 30. Juni 2022: 

     

    • per E-Mail an: christian.thomas@vgem-pfaffing.de
    • per Post an die Verwaltungsgemeinschaft Pfaffing, Schulstraße 3, 83539 Pfaffing

    Hast du noch Fragen? Dann wende Dich an Christian Thomas.
    Tel.: 08076/9198-15, E-Mail  christian.thomas@vgem-pfaffing.de

    Hinweise und Anmerkungen:

    • Eingehende Bewerbungen verarbeiten und speichern wir aufgrund Art. 6 Abs. 1 Buchst. b Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Weitere Datenschutzhinweise stellen wir auf unserer Internetseite www.pfaffing bereit.
    • Die umfassende Prüfung von Bewerbungsunterlagen kann je nach Anzahl der eingehenden Bewerbungen einige Zeit in Anspruch nehmen. Sobald das Auswahlverfahren abgeschlossen ist, informieren wir umgehend und geben Rückmeldung zum Stand deiner Bewerbung. Wir bitten deshalb um Verständnis und Geduld.
    Alle Nachrichten

    De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

    Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

    Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.