Senioren- und Behindertenbeauftragter

Ein herzliches "Grüß Gott" möchte ich als Senioren- und Behindertenbeauftragter sagen. Im März 2016 hat mich die Gemeinde Albaching in dieses Ehrenamt bestellt.

Als Senioren-und Behindertenbeauftragter ist es mir ein Anliegen „nah am Menschen“ zu sein. Für die Seniorinnen und Senioren, sowie für Menschen mit Behinderung Zeit zu haben, ein offenes Ohr für ihre Fragen und Ihnen meine Hilfe und Unterstützung anbieten, soweit mir dies möglich ist.

Aber auch als Vermittler in ihren Anliegen mit öffentlichen Behörden zu reden, wenn es um Belange und Rechte von Senioren und Behinderten geht. 

Mit Gottes Segen will ich versuchen dieser Aufgabe, soweit es mir möglich ist, gerecht zu werden - in einem ehrlichen Miteinander in Gesprächen und Begegnungen.

Die Ansprechpartnerin und das Bindeglied zum Gemeinderat stellt Frau Jessica Vital-Robarge dar.

Senioren- und Behindertenbeauftragter

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.